Lehrprofil BerufskraftfaherIn

Berufskraftfahrer_sujet

BerufskraftfahrerInnen lenken Kraftfahrzeuge, die der Güter- oder Personenbeförderung dienen, z.B. Lastkraftwagen oder Busse. Sie führen sowohl im Nahverkehr als auch im Fernverkehr (Inland und Ausland) die Güter- oder Personentransporte durch. Sie überprüfen regelmäßig die Fahrtüchtigkeit ihrer Fahrzeuge und nehmen die Wartung sowie kleinere Reparaturen vor. Sie planen die Fahrtrouten, führen die Fahrtenbücher und erledigen verschiedene Verwaltungsaufgaben, z.B. Zollformalitäten im grenzüberschreitenden Verkehr.

Lehrzeit

3 Jahre

Berufsbeschreibung

BerufskraftfahrerInnen arbeiten in privaten Transportunternehmen (Güter- und Personentransport, Reiseveranstalter), in Wirtschaftsunternehmen mit eigenem Fuhrpark sowie bei den Kraftfahrlinien der öffentlichen Verkehrsmittel (Österreichischen Bundesbahnen – ÖBB, Postbus, Verkehrsbetriebe der Gemeinden).

Die Arbeitsmarktsituation für BerufskraftfahrerInnen ist gut, weil das Güterverkehrsaufkommen und der Reiseverkehr stetig wachsen und laufend qualifizierte Fachkräfte gesucht werden.

Diesen Lehrberuf kannst du bei folgenden Unternehmen lernen: