Lehrprofil Großhandelskaufmann/-frau

shutterstock_188027150

Großhandelskaufleute kaufen Waren in großen Mengen direkt von Produzenten oder anderen Großhändlern und verkaufen diese dann an z. B. Einzelhandelsgeschäfte weiter. Sie holen Angebote ein, vergleichen sie, bestellen die Waren und lagern sie fachgerecht. Über diese Vorgänge führen sie genau Aufzeichnungen und verwenden dafür spezielle EDV-Programme. Großhandelskaufleute sind MittlerInnen zwischen Warenproduzenten, Großverbrauchern und Weiterverarbeitungsbetrieben (Handels-, Handwerks- und Industrieunternehmen). Sie arbeiten in den Büros von Großhandelsunternehmen, im Außendienst oder auch in Lager- und Verkaufsräumen. Dabei haben sie Kontakt zu ihren BerufskollegInnen, den MitarbeiterInnen aus anderen Abteilungen (z. B. BuchhalterIn, LagerarbeiterIn) sowie zu ihren KundInnen und LieferantInnen.

Lehrzeit

3 Jahre

Berufsbeschreibung

Im Großhandel werden Waren in großen Mengen von Produzenten und anderen Großhändlern eingekauft und in großen Mengen an Wiederverkäufer und Weiterverarbeitungsbetriebe abgegeben (im Gegensatz zum Einzelhandel, in dem kleinere Mengen gehandelt werden). Die wichtigsten Aufgaben der Großhandelskaufleute sind der Einkauf, die Lagerhaltung und der Verkauf. Großhandelskaufleute werden bei ihren Tätigkeiten durch die EDV unterstützt. Die verschiedenen Abteilungen des Betriebes werden durch Computersysteme miteinander verbunden, dadurch entstehen integrierte Warenwirtschaftssysteme: Die Daten aus Einkauf, Lager und Verkauf werden miteinander durch das EDV-System verbunden. Genauso erfolgt die Ausfertigung der Auftragsbestätigung, der Versandpapiere und der Rechnung, die Verbuchung des Warenausgangs in der Buchhaltung usw. über den Computer. Großhandelskaufleute ermitteln den Warenbedarf, vergleichen unterschiedliche Angebote und bestellen die erforderlichen Waren. Sie überprüfen die Qualität der angelieferten Ware und sorgen für eine ordnungsgemäße Lagerung. Im Verkauf informieren sie ihre KundInnen über das Warenangebot, erstellen Angebote und sorgen für den termingerechten Versand der bestellten Waren.

Diesen Lehrberuf kannst du bei folgenden Unternehmen lernen: